Mittel gegen Wespen – Was tun bei einer Wespenplage?

Sommer, Sonne und auch Wespen

Endlich Sommer! Spätestens zu dieser Jahreszeit sitzen wir mit Sicherheit nicht allein im Garten oder auf der Terrasse am gedeckten Tisch. Es dauert nämlich gar nicht lange und die uneingeladenen Gäste suchen sich schnell einen Platz auf dem frisch gebackenen Kirschkuchen. Das ist äußerst lästig und verdirbt mitunter noch die fröhliche Laune beim Grillabend. Von dem Zeitpunkt an suchen wir intensiv nach einem Mittel gegen Wespen.

mittel gegen wespen bei wespenplage

 

Die Wespe als nützliches Insekt

Die Wespe ist nicht gerade jedermanns Freund. Schon das nahende summende Geräusch der schwarz-gelb-gestreiften Insekten setzt uns in Schrecken. Dabei leisten die kleinen Lebenwesen einen wertvollen Beitrag zum ökologischen Gleichgewicht der Natur.




Sie sind wahre Insektenvertilger und fressen zahlreiche Schädlingen, wie Fliegen, Heuschrecken, Spinnen und sogar Mücken. Zur Freude für jeden Gartenbesitzer beteiligen sie sich zudem fleißig bei der Reduzierung von Baumschädlingen und Blattläusen und spielen selbst bei der Blütenbestäubung eine wichtige Rolle.

 

Gier nach Süßem als Mittel gegen Wespen nutzen

Auf der Welt sind insgesamt mehr als 500 Wespenarten verzeichnet, jedoch nur zwei von diesen, die Deutsche Wespe und die Gemeine Wespe (Vespula vulgaris), begleiten uns als schleckernde Plagegeister durch die Sommerzeit.

Sie haben einen besonders ausgeprägten Hang zum Süßen. Zucker dient den Insekten als Energielieferant. Der wird von den Arbeiterinnen aufgenommen und gleichzeitig als energiereiche Nahrung für die Wespenkönigin bereitgestellt. Aus diesem Grund eignen sich besonders süße Lockstoffe als Mittel gegen Wespen.

Um den Winter zu überstehen, damit der Fortbestand des Wespenstaates gesichert ist, benötigt der aus jungen Königinnen bestehende Nachwuchs besonders viel Zucker.

 

Anlocken mit Wespenfalle/Ablenkungsfütterung

Der Bau einer effektiven Wespenfalle ermöglicht dem Hobbygärtner, seine knapp bemessene Zeit ohne Störung durch die Brummer in die Idylle seines Gärtnerlandes zu stecken. Hierfür sind eine leere Plastikflasche, Marmelade, Zuckerwasser und ein Messer notwendig. Natürlich gibt es auch fertige Lösungen als Mittel gegen Wespen:


#1 Wespenfänger im 2er Pack von Gardigo

wespenfalle-gardigo-wespenfaenger

bei amazon kaufen *

  • Material: Kunststoff
  • Schnell einsatzbereites Mittel gegen Wespen
  • kann aufgestellt oder in Bäumen platziert werden
  • einfach zu bedienen

 


#2 Gardigo 2 in 1 – Mücken- und Wespenfalle

wespenfalle-mueckenfalle-gardigo

bei amazon kaufen *

  • Betrieb mit Lockstoffen und LED in der Nacht
  • einfach zu platzieren
  • wirkt als Mittel gegen Wespen und Mücken
  • LED funktioniert über Solarladung

 


#3 Gardigo Wespen- und Fliegenfallen

wespenfalle-fliegenfalle-gardigo

bei amazon kaufen *

  • simple Anwendung in neuem Design
  • Lockstoff muss extra bestellt werden
  • Mittel gegen Wespen und Fliegen
  • TOP 8 der Amazon Kategorie: Wespenabwehr

 


Mit dem Messer wird das obere Drittel der Getränkeflasche aus Plastik abgeschnitten und somit ein Eingang für die Brummer in Trichterform geschaffen.

Die restliche Flasche wird nur in geringer Höhe mit Zuckerwasser gefüllt, das abgeschnittene Drittel der Flasche mit dem Lockstoff Marmelade bestrichen und entgegengesetzt in die Plastikflasche eingesetzt. Fertig! Das Exemplar kann nun in sicherer Reichweite gestellt oder an einen Baum gehangen werden.

Mit einer Ablenkungsfütterung ist es möglich, der Art des ständigen Süßstoffangriffes auf unsere Teller zu entgehen. Hierfür werden spezielle Lebensmittel wie beispielsweise überreife Bananen oder einige Weintrauben in einer offenen Schüssel abseits und in reichlicher Entfernung zur Kaffeetafel abgestellt.

So können die kleinen Insekten friedlich und ungestört weitere Energie zu sich nehmen. Besser ist jedoch, die Tierchen gar nicht erst anzulocken, sondern verantwortungsvolle Mittel gegen Wespen einzusetzen.

 

Vorsichtsmaßnahmen und Verhaltensregeln gegen die Wespe

Ein umweltbewusster Naturfreund nutzt stets Möglichkeiten, die Wespe zu vertreiben, anstatt deren in den letzten Jahren schrumpfenden Restbestände noch weiter zu reduzieren.




Folgende Verhaltensregeln für ein friedliches Miteinander und gleichzeitig als Mittel gegen Wespen sind hierbei zu beachten:

  • Decken Sie süße Speisen und Getränke ab! Bedenken Sie, auch herzhafte Speisen und Soßen enthalten Zucker!
  • Achten Sie darauf, Kindern nach dem Genuss von Süßigkeiten oder Getränken gründlich den Mund abzuwischen!
  • Keine Kaffeetafel in der Nähe von Fallobst aufstellen!
  • Trinken Sie nur mit Strohhalm!
  • Getränkedosen nie offen stehenlassen!
  • Räumen Sie das benutzte Geschirr nach dem Essen sofort weg!
  • Tragen Sie nach Möglichkeit keine gelbe Kleidung, um die Verwechslung mit Blütenstaub durch die Wespe zu vermeiden!
  • Verzichten Sie beim Aufenthalt im Freien auf das Auflegen von Parfüm oder Deo!
  • Benutzen Sie nach Möglichkeit eine duftneutrale Sonnenschutzcreme!
  • Bewahren Sie bei Annäherung von Wespen stets Ruhe! Durch hektische Bewegungen oder auch Wegrennen wird die Aggressivität noch mehr gesteigert.
  • Als Mittel gegen Wespen können Sie das Eindringen der Tiere in den Wohnbereich durch Anbringen von Fenstergaze und Fliegentüren verhindern!
  • Schalten Sie abends das Licht erst ein, wenn die Fenster komplett geschlossen sind!

 

Schutz durch Pflanzen als Mittel gegen Wespen

Wespen natürlich vertreiben – die Natur bietet ebenso zahlreiche Gewächse als Mittel gegen Wespen, die für diese wenig einladend wirken oder sie sogar vertreiben.

Wer beispielsweise auf der Terrasse oder der Sitzecke im Garten einen gewissen Schutz bevorzugt, pflanzt als natürliches Mittel gegen Wespen in der näheren Umgebung Geranien, Stiefmütterchen, Dahlien, Tulpen, Nadelgehölze und vor allem Lavendelsträucher.




Als Ablenkmanöver werden die kleinen Angreifer durch besonders nektarhaltige Pflanzen und Blumen in den hinteren Teil des Gartens gelotst. Zur Auswahl stehen hierfür beispielsweise Akazien, Obstbäume, Holunder, Liguster oder auch Wildrose.

Wer sich also schon im Frühjahr mit der Erstellung eines strategischen Pflanzplanes als Mittel gegen Wespen beschäftigt, kann mit Sicherheit im Spätsommer einen ruhigen, von derartigen Hautflüglern weitgehend gemiedenen, Rückzugsort im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse genießen.

 

Hilfreiche chemische Mittel gegen Wespen

Sollten die aufgeführten Tipps und Maßnahmen nicht weiterhelfen oder Sie durch die Plagegeister überfordert sein, bietet der Handel zahlreiche Produkte und Mittel gegen Wespen, wie beispielsweise:


Chemische Mittel gegen Wespen: COMPO Wespen Power-Spray

mittel gegen wespen compo power spray

bei amazon kaufen *

 
 
 
 
 


Chemische Mittel gegen Wespen: Aco.SPRAY Wespen PLUS

acospray wespen plus wespenspray

bei amazon kaufen *

 
 
 
 
 


Chemische Mittel gegen Wespen: Celaflor Wespen KO Spray

mittel gegen wespen celaflor wespen ko spray kaufen

bei amazon kaufen *

 
 
 
 
 


 

Diese Mittel gegen Wespen sind schnell und nachhaltig wirksam. Beachten Sie aber bitte, die darin enthaltenen chemischen Substanzen Prallethrin, Cyphenothrin, Pyrethrum-Extrakt, Piperonylbutoxid sind nicht nur für die Bekämpfung der Wespe sowie Haus- und Hygieneschädlinge wirksam, sondern können dem Menschen beim unachtsamen Umgang ebenfalls Schaden zufügen.

 

Wespennest – was nun?

Der Schreck und die damit verbundenen Ängste über den Fund eines solchen Nestes sind verständlich. Allerdings dürfen diese Wespennester keinesfalls zerstört oder angezündet werden, denn durch die gewaltsame Zerstörung des Wespenheimes steigert sich die Aggressivität um ein Vielfaches.

Ohne Grund ist es laut Paragraph 39 Absatz 14 des Bundesnaturschutzgesetzes untersagt, die Wespe an ihrer Entwicklung zu hindern. Bevor die Beseitigung eines Wespennestes zur Debatte steht, ist die Notwendigkeit unbedingt im Sinne des Naturschutzes abzuwägen.

Um einen triftigen Grund handelt es sich, wenn ein Allergiker in der Familie lebt. Als Alternative steht auch eine Umsiedlung des Wespennestes. Hierfür sollte aber in erster Linie ein Sachkundiger auf diesem Gebiet konsultiert werden.

wespeninvasion auf gruenem apfel

 

Wespenstich – schnelles Handeln

Bei aller Vorsicht schafft es die Wespe doch und sticht. Das Wespengift erzeugt eine Schwellung und Rötung mit starkem Juckreiz an der Einstichstelle. Als Hausmittel gegen Wespenstiche zählt z. B. Spucke!

Der menschliche Speichel neutralisiert das Wespengift. Nach ständigem Kühlen der Stelle mit Wasser oder Kühlkompressen sind die Beschwerden in den meisten Fällen wieder abgeklungen.

Bei Allergikern kann der Wespenstich zu lebensbedrohlichen Situationen mit Atem- und Kreislaufstillstand führen. Deshalb ist sofort der Notarzt zu alarmieren. Gerade hier sind Mittel gegen Wespen unumgänglich.

 

Fazit zu Mitteln gegen Wespen

Obwohl die Wespe ein nützliches Insekt ist, sollte man ihr den nötigen Respekt entgegenbringen. Sie ist längst nicht so aggressiv, wie viele vermuten.

Es sind nur die Sorge um ihre Nachkommen und der Kampf ums eigene Überleben. Wenn man also gelassen auf sie reagiert und die Regeln beachtet, ohne gleich Mittel gegen Wespen einzusetzen, wird der Sommer auch in diesem Jahr auf friedlicher Basis verlaufen.