Bite-Away ® – Elektrischer Stichheiler bei Wespenstichen & Insektenbissen

Wespe auf Blatt

Bite-Away ® – schnelle Hilfe gegen Insektenstiche

Egal ob zuhause, unterwegs oder im Urlaub – nahezu überall auf der Welt gibt es Insekten. Vor allem im Frühling und Sommer können die kleinen Tiere lästig sein und einige davon können schmerzhafte Stiche verursachen. Dann stellt man sich oft die Frage, ob es ein schnell wirkendes Mittel – besonders bei Wespen- und Mückenstichen – gibt. Genau für solche Fälle ist Bite-Away ® geeignet.

Angebot
bite away - Elektronischer Stichheiler gegen Juckreiz, Brennen, Schmerzen und Schwellungen bei Insektenstichen (z.B. von Mücken, Wespen, Bremsen, Bienen) – ganz ohne Chemie
12.596 Bewertungen
bite away - Elektronischer Stichheiler gegen Juckreiz, Brennen, Schmerzen und Schwellungen bei Insektenstichen (z.B. von Mücken, Wespen, Bremsen, Bienen) – ganz ohne Chemie
  • bite away ist ein elektronisches Gerät zur äußerlichen Behandlung von Insektenstichen und Insektenbissen (wie z. B. von Mücken, Wespen, Bienen, Hornissen oder Bremsen)
  • Gegen Juckreiz, Brennen, Schmerzen und Schwellungen
  • Maximale Verträglichkeit: wirkt nur mit konzentrierter Wärme und ist daher (im Gegensatz zu Cremes, Salben und Gels) auch für Schwangere, Allergiker und Kinder* geeignet
  • Einfache Anwendung und vielseitig einsetzbar (z.B. beim Sport, bei Aktivitäten im Freien, auf Reisen)
  • Dermatologisch getestet und chemiefrei

Letzte Aktualisierung am 19.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


 

Was ist Bite-Away ®?

Bite-Away® ist ein kleines Gadget, welches sofortige Hilfe gegen Bisse und Stiche von Insekten bietet. Das Produkt ist dermatologisch getestet und wirkt gegen viele verschiedene Stiche – vor allem gegen die, die einem im Alltag vorkommen, wie zum Beispiel Wespenstiche, Stiche von Bienen, Hornissen und Mücken. Bite-Away ® wird von Batterien angetrieben und wirkt bei Stichen gegen Juckreiz, Schmerzen und Schwellungen. Somit werden bereits bei der ersten Anwendungen Ergebnisse erzielt.

 

Die Funktionsweise, Anwendung und verschiedenen Vorteile

Nachdem man von einem Insekt gebissen oder gestochen wurde, platziert man den Bite-Away ® Stift, welcher eine Keramikfläche enthält, auf der betroffenen Stelle. Anschließend drückt man die vorhandene Taste und hält diese kurz gedrückt. Somit wird die Fläche auf ca. 51 Grad Celsius erwärmt. Durch die erzeugte Wärme wird vermieden, dass die Verletzung Schmerzen verursacht. Somit werden die Symptome wie Schmerzen, Juckreiz oder Schwellungen deutlich gelindert.

Dies ist jedoch nicht der einzige Vorteil des Geräts. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Produkt keine Chemie oder Sonstiges wie Tabletten oder Cremes enthalten, sondern nur mit der erzeugten Wärme wirkt. Somit kann man Bite-Away ® auch bei Schwangere oder Allergiker angewendet werden. Außerdem ist das Gerät handlich und funktioniert mit Batterien. Dadurch ist es egal, wo man sich befindet.

Man kann das Gadget leicht mit sich führen und mit einem Satz Batterien sind durchschnittlich 300 Anwendungen möglich. Das reicht somit locker aus. Auch mit einem Preis von 25 Euro spart man sich im Vergleich zu anderen Cremes oder Wirkstoffen viel Geld. Ein weiterer Punkt ist, dass man eben Batterien austauschen kann und somit das Produkt weiterhin nutzen kann. Außerdem werden die Stiche nicht bestimmt eingeschränkt.

Während manche Cremes oder Medikamente nur bei bestimmten Insekten wirken, zeigt Bite-Away ® bei jedem der üblichen Insekten eine Wirkung – egal ob Wespen, Hornissen oder Bienen.




Die verschiedenen Stiche und Wirkungen und Bite-Away ® als Behandlung

Die häufigsten Stiche sind von Bienen, jeglichen Arten der Wespen, Hornissen und Mücken. Doch wie genau wirkt das Gift der Insekten und wie kann Bite-Away ® dagegen wirken?

Bei dem Bienengift handelt es sich beispielsweise um ein Eiweißgift. Durch den kurzen, schmerzhaften Stich wird eine lokale Entzündung hervorgerufen. Außerdem kann es zu einer Schwellung kommen. Eine wirkliche Gefahr besteht nicht bei Menschen, solange bestimmte Allergie vorhanden ist. Allerdings können die Schmerzen, die Schwellung oder der Juckreiz nervig sein, weshalb Bite-Away ® sehr hilfreich ist. Dadurch werden die Symptome innerhalb von wenigen Sekunden gelindert und das Wohlbefinden ist wesentlich angenehmer.

Auch bei Wespenstiche gilt, dass diese nicht besonders gefährlich sind, solange keine bestimmten Allergien vorliegen. Allerdings ist der Stich einer Wespe schmerzhafter als der einer Biene, weshalb Bite-Away ® auch hier wieder zu empfehlen ist. Da der Stich auch Schwellungen oder Sonstiges auslöst, sorgt die Wärme von Bite-Away ® wieder dafür, dass die eingetroffenen Symptome stark gelindert werden.

Bite-Away Elektronischer Stichheiler ohne Chemie

Oft haben die Menschen am meisten Angst vor der Hornisse. Der Stich ist auch wesentlich schmerzhafter als der von Bienen oder Wespen, allerdings ist das Gift nicht gefährlicher. In der reinen Zusammensetzung ist es sogar nicht so schädlich wie das der Biene und der Wespe. Zudem gelangt bei einem Stich einer Hornisse wesentlich weniger Gift in den Körper als bei den anderen Insekten. Dennoch sollte man auch hier die betroffene Stelle mit Bite-Away ® behandeln, damit die Symptome gelindert werden.

Mückenstiche sind vermutlich das Lästigste von allem. Sobald man das Summen der Mücken erkennt, macht man sich eigentlich schon dafür bereit, mindestens einen Stich zu bekommen. Das liegt vor allem daran, dass die kleinen Tiere oft mehrere sind und man es meistens nicht spürt, wenn man gestochen wird. Das Gift wirkt nämlich wie ein lokales Betäubungsmittel. Zudem sind in dem Gift von Mücken eine Substanz enthalten, welche verhindert, dass das Blut gerinnt. Die Folgen eines Mückenstichs sind wohl jedem bekannt.

Es kommt zu einem unangenehmen Juckreiz, der nahezu kaum auszuhalten ist und sogar mehrere Tage anhalten kann. Außerdem entsteht an der Einstichsstelle ein kleiner Hügel auf der Haut. Hier ist Bite-Away ® ganz klar zu empfehlen. Wenn also Vorbeugungsmaßnahmen (Insektengitter oder Schutz durch Mückenspray) versagt haben, kann der elektronische Stichheiler gute Dienste leisten. Auch hier sorgt die Wärme dafür, dass die Schwellung etwas zurückgehen kann. Außerdem kann der Juckreiz gelindert werden, was sehr angenehm ist.

 

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es keinen Unterschied macht, welches Gift in den Körper eingedrungen ist. Bite-Away ® hilft gegen all diese verschiedenen Stiche. Dies hat man auch schon mit Erfahrungsberichten bestätigt bekommen. Da Bite-Away ® eine sofortige Wirkung zeigt, sollten Sie das Produkt bestenfalls immer mit sich führen, da sich die meisten Stiche draußen abspielen. Durch die handliche Größe ist dies aber kein Problem, da der Stift problemlos in die meisten Taschen passt.

 

Bite-Away ® abschließend im Überblick

Nachdem Insekten nahezu nirgendswo – egal, ob auf dem Land oder in der Stadt – zu vermeiden sind, ist Bite-Away ® sicherlich für jeden eine Investition wert. Die Ergebnisse bei den verschiedenen Stichen zeigen eindeutig positive Resultate und im Vergleich zu Cremes und Medikamenten ist es eine sehr kostengünstige Alternative. Außerdem ist das Produkt wie bereits erwähnt handlich, wodurch man es ganz leicht mit sich führen kann.

Auch Kinder ab 12 Jahren, die draußen viel unterwegs sind, können in der Regel schon das Gerät anwenden. Somit sind sie nicht so abhängig von ihren Eltern und können auch bei einem Stich ihr Problem gut selbst versorgen. Dies ist auch sehr gut, da Kinder in der Regel oft überfordert sind, wenn sie von einem Insekt gestochen wurden und sie wesentlich empfindlicher auf die Insektenstiche reagieren.

Somit bietet Bite-Away ® einen enormen Vorteil bei Kindern. Natürlich ist das Handeln je nach Kind unterschiedlich, allerdings lässt es sich in der Regel sehr leicht zeigen, wie das Ganze funktioniert. Somit bietet das Gadget in vielen verschiedenen Bereichen Vorteile und ist in der heutigen Zeit aufjedenfall zu empfehlen.